Diese Dinge muss ich ab jetzt ändern…

Ihr Lieben, zunächst einmal eine Schwangerschaft ist keine Krankheit und wir dürfen natürlich unser Leben, bis auf einige kleine Einschränkungen, so weiterleben wie gewohnt. Allerdings gilt es in einigen Bereichen ab sofort etwas mehr auf die Gesundheit von dir und deinem Baby zu achten. Welche Dinge das sind, dass erkläre ich euch heute in meinem neuen Video. Es geht um die Umstellung der Ernährung (Ja so schwer es mir auch fällt, mein geliebtes Sushi ist ab sofort tabu) Denn es gibt Lebensmittel in denen können Schadstoffe wie: Pflanzenschutzmittel, Gifte, Salmonellen, Lysterien und die gefährlichen Toxoplasmose-Erreger sein.
Es geht um den Verzicht von Alkohol (null Toleranz)
und Nikotin ( Achtung: man nimmt auch passiv Nikotin auf)
Aber es geht auch um Dinge wie die Müdigkeit ernst zu nehmen, sich ab und zu Pausen zu gönnen.
Eventuell auf Nahrungsergänzung (Vitamin D, Folsäure, Jod) zurück zu greifen, Zähnhygiene (Termin beim Zahnarzt ausmachen), über Sport (übertreibe es nicht) und den Arbeitsschutz, denn vieles darfst du jetzt im Beruf nicht mehr. Viel Spaß beim schauen, eure Laila

Gemeinsam werden wir kugelrund