Trotzphase beim Kleinkind: Das hilft:

Die Trotzphase beim Kindern startet typischerweise mit 1 1/2 oder 2 Jahren. In der Trotzphase akzeptieren Kleinkinder die Grenzen, die ihnen aufgezeot werden nicht. Immer wieder kommt es zu Wutanfällen. Was hilft, wenn dein Kind in der Trotzphase ist und einen Wutanfall bekommt? Ich erzähle dir aus meiner Erfahrung und versuche dir ein paar Tipps und Tricks für die Trotzphase beim Kleinkind an die Hand zu geben.

Warum nicht stillen ok ist & was man dann macht

Manche Mütter wollen oder können nicht stillen. Das ist vollkommen in Ordnung. Ob man stillen möchte oder nicht, ist die eigene Entscheidung einer jeder Mutter. Manchmal bedingen aber auch die Umstände, dass man nicht stillen kann. Was man aber auf jeden Fall beachten sollte, erkläre ich euch in diesem Video.

Tipps zum Ein- und Durchschlafen

Schlaf ist für Kinder sehr wichtig. Aber manchmal wollen Kinder nicht schlafen. Das kann verschiedene Gründe haben. Ich gebe euch heute meine 3 "goldenen" Tipps, wie dein Kind besser einschlafen und durchschlafen kann. So kann dein Kind Schlafen "lernen" und besser durchschlafen.

Stillen: Milch abpumpen und aufbewahren

Wenn man übers Stillen spricht, muss man auch über das Abpumpen und Aufbewahren von Muttermilch sprechen. Deshalb zeige ich euch heute verschiedene Möglichkeiten zum Abpumpen der Milch. Man kann die Muttermilch mit der Hand ausstreichen, man kann eine Handpumpe zum Abpumpen der Milch nutzen oder man kann die Milch auch elektrisch abpumpen. Ich zeige euch, wie es geht und was man beim Abpumpen von Muttermilch beachten muss.

5 Dinge, die ich als Mama bereue

Auch wenn ich super glücklich als Mama bin, so bereue ich doch ein paar Dinge aus der Schwangerschaft bzw nach der Geburt in der Babyzeit. Damit ihr nicht auch die gleichen Fehler macht und die gleichen Dinge bereut, erzähle ich euch von den 5 Dingen, die ich als Mama bereue.

Warum Langeweile gut für dein Kind ist

Jeder kennt es, wenn Kindern langweilig ist und sie quengelig werden. Doch was macht man, wenn dem Kind langweilig ist. Ist es vielleicht sogar mal ganz gut, wenn dem Kind langweilig ist? Manchmal ist es gut für die Kreativität, sich als Kind mit Langeweile auseinander zu setzen. Wie ist eure Meinung zum Thema "Langeweile bei Kinder"?

Wie viel digital darf mein Kind?

Wie viel Smartphone, Tablet und fernsehen darf mein Kind? Diese Frage stellen sich viele Eltern, wenn es um den Medienkonsum der Kinder geht. Darf es überhaupt vor den Fernseher? Wie sieht es mit Tablet oder Smartphone aus? Ab wann darf mein Kind regelmäßig das Tablet benutzen? Was ist vielleicht zu viel Screentime? Darüber möchte ich heute sprechen und auch aus meiner eigenen Erfahrung berichten.

Patchwork-Familie: So funktionierts

Patchwork-Familien gibt es immer häufiger. Ich selbst lebe auch in einer Patchwork-Familie. Daher möchte ich euch von meiner Erfahrung berichten, wie man möglichst harmonisch in einer Patchwork-Familie lebt und wie man die häufigsten Schwierigkeiten ineiner Patchwork-Familie umgehen kann.

8 Wochen Achtsamkeits-Challenge

Unser Leben ist oft stressig. Umso wichtiger ist es manchmal sich mancher Dinge bewusst zu sein, um das Stresslevel etwas zu senken. Daher möchte ich für acht Wochen die Achtsamkeits-Challenge starten. Ich erkläre dir, was du von deinem Baby lernen kannst und wie du es in deinen Alltag einbaust.

lailas baby