Urlaub von der Schwangerschaft

Heute begrüße ich euch mit einem etwas anderen Thema: Ich wurde sehr früh wach und hatte Lust etwas anderes zu machen. Deshalb gibt es heute einen Tag Urlaub von der Schwangerschaft: Hier in Südfrankreich möchte ich einen ganz "normalen" Urlaubstag verbringen.
Ständig dreht sich alles um den momentanen Zustand, aber einfach ich selbst zu sein, fällt oft schwer. Ich - ohne Schwangerschaft im Fokus.
Obwohl man es ja nicht machen soll, habe ich sogar zum Frühstück eine Cola getrunken. Diese eine Ausnahme kann und muss man sich manchmal einfach auch gönnen. Meine Familie habe ich für die nächsten Stunden beschäftigt und ich kann die Zeit für mich nutzen, um zu tun worauf ich Lust habe.
Ein bisschen shoppen, die Stadt erkunden und im Café sitzen. Ich kann es jedem nur empfehlen sich ab und an einen Tag Urlaub von der Schwangerschaft zu nehmen und neue Energie zu tanken.

lailas baby